Naturschutz und Erneuerbare Energie

Wirksamkeit von Maßnahmen gegen Vogelkollisionen an Windenergieanlagen

Eine jetzt in der Reihe BfN-Skripten (Nr. 518) erschienene Publikation stellt dar, welche Erkenntnisse es zur Wirksamkeit einer Reihe bekannter Vermeidungsmaßnahmen an Windenergieanlagen gibt und wo noch Untersuchungsbedarf besteht.

Wenn im Zuge der Genehmigung von Windenergieanlagen für bestimmte sogenannte „windenergiesensible Vogelarten“ ein erhöhtes Kollisionsrisiko besteht, können mittels geeigneter Vermeidungsmaßnahmen die Auswirkungen verringert werden. Ziel des vom BfN beauftragten Forschungs- und Entwicklungsvorhabens „Wirksamkeit von Maßnahmen gegen Vogelkollisionen an Windenergieanlagen“ war es, über eine Auswertung vorhandener Studien und Literatur den Wissensstand und die Kenntnislücken hinsichtlich der Wirksamkeit solcher Vermeidungsmaßnahmen zu erarbeiten und darauf aufbauend ausgewählte Maßnahmen mit einem Forschungskonzept zur Untersuchung der Wirksamkeit zu untersetzen.

Die vollständige Publikation kann hier heruntergeladen werden.

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Zudem verwenden wir ein statistisches Analysetool, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, um entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren sowie einen Opt-Out-Cookie hinterlegen, um die Speicherung von Nutzungsdaten zu verhindern. Einen entsprechenden Link finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.