Naturschutz und Erneuerbare Energie

Workshop „Methoden visueller Kommunikation in der räumlichen Planung“

Call for Participation: Bitte senden Sie Ihre Abstracts bis zum 22. November 2017 an die Organisatoren. Der Workshop findet am 15.-16. Februar 2018 in Kassel statt.

Im Fokus:

  • Visualisierungsmethoden für Planer
  • Visuelle Kommunikation zwischen Planern
  • Visuelle Kommunikation zwischen Planern und Öffentlichkeit
  • Visuelle Forschungsmethoden
  • Visuelle Kommunikationsmethoden angrenzender Disziplinen

Der Workshop „Methoden Visueller Kommunikation in Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur“ soll eine methodisch strukturierte Aufarbeitung der Methoden der visuellen Kommunikation in der räumlichen Planung initialisieren. Ziel ist eine Publikation, die zum einen eine neue Systematik für den Umgang mit visueller Kommunikation in Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur für Forschung und Lehre schafft und zum anderen Impulse für die mögliche Anwendung visueller Methoden im Rahmen konkreter Planungsaufträge liefert.

Auch alle Interessierten, die keinen Vortrag halten möchten, sind herzlich eingeladen am Workshop in Kassel teilzunehmen und sich in die Diskussionen einzubringen.

Weitere Informationen

Download Call for Participation

www.hs-owl.de/fb9/fachgebiete/landschaftsplanung-und-erholungsvorsorge/aktuelles.html 


Wir benutzen Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Zudem verwenden wir ein statistisches Analysetool, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, um entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren sowie einen Opt-Out-Cookie hinterlegen, um die Speicherung von Nutzungsdaten zu verhindern. Einen entsprechenden Link finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.