Naturschutz und Erneuerbare Energie

Projekte suchen

Suchen Sie gezielt nach Begriffen, filtern Sie nach Schlagworten oder stöbern Sie einfach in der Projektliste. Diese wird kontinuierlich ausgebaut und aktualisiert.

23 Projekte gefunden

ProBat

Die Software ProBat ermöglicht die Reduktion der Zahl der Fledermausschlagopfer an Windenergieanlagen. Im Rahmen des Vorhabens wird die Software gemeinsam mit den Nutzergruppen (Entwickler,…

Weiter
Windräder vor Sonnenuntergang

Fledermäuse und Windenergie im Wald III

Der weitere naturverträgliche Ausbau der erneuerbaren Energien schreitet voran. Unter anderem werden zunehmend Standorte in Wäldern für die Windenergie erschlossen. Nach wie vor besteht…

Weiter
Bechsteinfledermaus in einer Baumhöhle

Energetische Sanierung und Artenschutz

Um die "Wohnungsnot" von Vögeln und Fledermäusen nicht weiter zu verschärfen, müssen Klima- und Artenschutz bei der energetischen Gebäudesanierung miteinander verknüpft und gemeinsam voran gebracht…

Weiter

BATMOVE

Im Rahmen des Projektes sollen die Kenntnisse über die räumliche und zeitliche Verteilung wandernder Fledermäuse über der Nord- und Ostsee und über ihre Konnektivität verbessert werden. Diese sollen…

Weiter
Fledermaus an einem Baumstamm

Vermeidungsmaßnahmen bei Erdkabelvorhaben

Die Verlegung von (Höchstspannungs-)Erdkabeln bringt unterschiedliche Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen mit sich. Das Forschungsvorhaben erarbeitet konkreter Hinweise und Empfehlungen zu deren…

Weiter

Bundesfachplanung: Natur- und Umweltschutz beim Ausbau des Übertragungsnetzes

Zur Methodik zur Bundesfachplanung bestehen, trotz erster Veröffentlichungen der Bundesnetzagentur und der Übertragungsnetzbetreiber, nach wie vor bei vielen Arbeitsschritten in der Praxis offene…

Weiter

EKNA – Umweltauswirkungen von Erdkabeln und Optionen für eine naturverträgliche Trassengestaltung

Als Alternative zu Freileitungen werden immer häufiger Erdkabel diskutiert. Das Projekt untersucht die Auswirkungen verschiedener Höchstspannungs-Erdkabelsysteme auf Natur und Landschaft und liefert…

Weiter

Artenschutz und Kleinwindenergieanlagen

Um die Auswirkungen von Kleinwindenergieanlagen auf Vögel und Fledermäuse zu beurteilen, werden mit diesem Projekt erstmals in größerem Umfang Grundlagendaten erhoben. Dabei sollen auch die…

Weiter
Eine Kleinwindanlage für bewölktem Himmel

EWeNat – Energiewende und Naturschutz

Das gesellschaftliche Verhältnis zur Energiewende ist von erheblichen Widersprüchen geprägt, die nicht ohne Weiteres auflösbar sind: Vor diesem Hintergrund befasste sich das Forschungsvorhaben mit…

Weiter
Comicmann fragt: Was bringt das Energiesparen?

Wirksamkeit Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen

Um die Beeinträchtigung von Vögeln durch Windenergieanlagen zu minimieren, sind in der Praxis die verschiedensten Maßnahmen gängig. Dazu zählt es, den Anlagenbetrieb zu regulieren, ein Anlocken von…

Weiter
Flügel eines Windrades, dahinter ein Vogelschwarm

Wirksamkeit Vogelschutzmarker

Um die Kollisionen von Vögeln an Freileitungen und die damit verbundene zusätzliche Mortalität zu verringern, kommen weltweit sog. Vogelschutzmarker zum Einsatz. Faktoren wie Markertyp, Zielarten und…

Weiter
Ein Rotmilan fliegt vor einem Strommast

Nutzungsänderungen in Natura-2000-Gebieten

Inwiefern ist das Netz der Natura-2000-Schutzgebiete durch den Ausbau der erneuerbaren Energien betroffen? Dieser Frage geht das Vorhaben mit auszuwählenden Methoden und Daten der Fernerkundung nach…

Weiter
Windenergieanlage in einer Ackerlandschaft

Fischschutz – Ethohydraulische Untersuchungen am Flachrechen

Um Empfehlungen für die Gestaltung und Positionierung eines sogenannten Flachrechens bei Wasserkraftanlagen formulieren zu können, werden im wasserbaulichen Forschungslabor der TU Darmstadt…

Weiter
Laborversuch mit Fischen und Flachrechen

Accept EE

Zum Gelingen der Energiewende ist es von zentraler Bedeutung, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien von der Bevölkerung mitgetragen und akzeptiert wird. Hinsichtlich dessen werden Fragen der…

Weiter
Windrad und Biogasanlage auf einem Feld

NatForWINSENT – Naturschutz im Windtestfeld

Das auf der Schwäbischen Alb geplante Windenergietestfeld des Windenergieforschungsclusters Süd (WindForS) soll auch der Naturschutzbegleitforschung dienen. Dabei sollen hauptsächlich…

Weiter

BiogasNatur

Auf Grundlage einer flächenscharfen Betrachtung in mehreren Beispielregionen werden die technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten einer aus naturschutzfachlicher Sicht verträglichen…

Weiter
Blick auf eine Biogasanlage

Betriebsmonitoring von WEA im Wald – Auswirkungen auf die Avifauna

Wälder, Lebensraum für Spechte, Eulen und andere Vogelarten, werden im Zuge der Energiewende zunehmend Standorte für Windparks. Geräusche, Bewegung oder Kulissenwirkung könnten sich störend auf diese…

Weiter
Windräder in einem Waldgebiet

Fledermäuse und Windenergie im Wald I

Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, durch die Zusammenführung und Auswertung vorhandener Daten die Auswirkungen von WEA auf Fledermäuse im Wald zu ermitteln, einzugrenzen und relevante…

Weiter

Kleinwindenergieanlagen und Fledermäuse

Während die Gefährdung durch große Windenergieanlagen für Fledermäuse mittlerweile nachgewiesen ist, besteht in Bezug auf die kleinen Windenergieanlagen (KWEA) noch Unsicherheit. Anhand eines…

Weiter
Eine Fledermaus im Flug

Wirksamkeit von Lenkungsmaßnahmen für den Rotmilan

Das Vorhaben zielt darauf ab, die Planungs- und Genehmigungspraxis für Windenergieanlagen zu optimieren und das Gefährdungsrisiko für windkraftsensible Vogelarten zu minimieren. Dazu erfolgt eine auf…

Weiter
Rotmilane über einem Feld

NatForWINSENT II

Das Windenergieforschungscluster Süd (WindForS) wird im Jahr 2020 auf der Schwäbischen Alb das erste Windenergietestfeld im komplexen Gelände im Binnenland in Betrieb nehmen. Das Testfeld WINSENT…

Weiter
Windmessgerät an einem Mast im Testfeld

Qualitätssicherung von Fledermaus-Fachgutachten

Die Sicherung der Qualität von Fledermaus-Fachgutachten in der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen ist ein wichtiges aktuelles Anliegen einer naturverträglichen Energiewende. Der…

Weiter

Fortschrittliche Biokraftstoffe

Die EU fördert zukünftig gezielt Biokraftstoffe aus Rohstoffen, von denen weniger negative Auswirkungen auf die Landnutzung erwartet werden als bei herkömmlichen Biokraftstoffen z. B. aus Raps,…

Weiter

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Zudem verwenden wir ein statistisches Analysetool, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, um entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren sowie einen Opt-Out-Cookie hinterlegen, um die Speicherung von Nutzungsdaten zu verhindern. Einen entsprechenden Link finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.