Naturschutz und Erneuerbare Energie

Broschüre zum Forschungsfeld Naturschutz und erneuerbare Energien

Der globale Artenrückgang und der Klimawandel sind eng miteinander verknüpft und reichen bis in die einzelnen Regionen Deutschlands herein. Um unsere Artenvielfalt zu erhalten, ist Klimaschutz dringend geboten – und mithin der Umstieg auf erneuerbare Energien. Gleiches gilt für den Schutz unserer auch für das menschliche Naturerleben und die Erholung wichtigen Natur- und Kulturlandschaften.

Das BfN konzentriert sich daher mit einem eigenen Forschungsfeld auf die Gestaltung einer naturverträglichen Energiewende, die diese auch teilweise gegenläufigen Anliegen zusammen bringt.

Forschung ist der Schlüssel dazu: Fundiertes Wissen und objektive Erkenntnisse können die Belange des Naturschutzes mit den Anforderungen der Energiepraxis in Einklang bringen. Das Ziel ist ein Gemeinschaftsprojekt: die naturverträgliche Energiewende.

Die in der Broschüre exemplarisch vorgestellten Forschungsprojekte geben dazu erste neue Impulse.


Naturschutz und Erneuerbare Energien - Forschung im BfN-Themenschwerpunkt

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Zudem verwenden wir ein statistisches Analysetool, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, um entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren sowie einen Opt-Out-Cookie hinterlegen, um die Speicherung von Nutzungsdaten zu verhindern. Einen entsprechenden Link finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.