Energiewende
Luftaufnahme einer Erdkabelverlegung
Beispiel einer Gleichstrom-Erdkabelverlegung im Jahr 2015 im Projekt BorWin3. TenneT TSO GmbH

Erdkabelvorhaben - Minderungs- und Vermeidungsmaßnahmen

Eine Vielzahl verschiedener Maßnahmen steht zur Verfügung, um Beeinträchtigungen im Zuge von Erdkabelvorhaben, insbesondere die baubedingten, wirksam zu vermeiden bzw. zu mindern.

Die Studie liefert dazu erstmals eine umfassende Zusammenstellung. Dazu werden 26 Maßnahmentypen und 48 Einzelmaßnahmen definiert. Diese werden in Maßnahmen zum Arten- und Biotopschutz, zum Gewässerschutz und zum Bodenschutz unterteilt. Im Rahmen der Studie werden auch Kriterien benannt, die zur Priorisierung der im Einzelfall erforderlichen Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen herangezogen werden sollten.

Runge, K., Schomerus, T., Gronowski, L., Müller, A., Rickert, C. (2021): Hinweise und Empfehlungen bei Erdkabelvorhaben. F+E-Vorhaben im Rahmen des Umweltforschungsplanes des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz (FKZ 3518 86 0700). BfN-Skripten 606, Bonn-Bad Godesberg, 2021

Download BfN-Skript

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Zudem verwenden wir ein statistisches Analysetool, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, um entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren sowie einen Opt-Out-Cookie hinterlegen, um die Speicherung von Nutzungsdaten zu verhindern. Einen entsprechenden Link finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.